Die normalen Proben des Chors finden jeden Dienstag ab 19 Uhr in der kleinen Aula der Universität statt. Bei so vielen Sängerinnen und Sängern kann es schon mal eng werden, und wer pünktlich kommt ist klar im Vorteil!
Seit 2013 leitet Verena Egger den UniversitätsChor München. Die Proben beginnen mit einem gemeinsamen Einsingen, bei dem der gemeinsame Chorklang geformt wird. Unterstützt wird sie dabei von zwei Stimmbildnern, die mit den einzelnen Sängern an individuellen Themen arbeiten.
Die Korrepetition bei den Proben sowie die Begleitung am Klavier in Konzerten übernimmt seit vielen Jahren der Münchner Pianist Tobias Stork.
Einmal im Semester fährt der Unichor auf Probenwochenende. Hier werden die Stücke vertieft einstudiert. Hier im großen Saal in der Musikakademie Ochsenhausen im Januar 2016